28. November 2015

Sommerfest

IF Sommerfest ’19

Das Team des Studentenvereins IF Hagenberg freut sich darauf, euch zum 17. IF Sommerfest begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist wie immer frei und das Fest findet ab 16 Uhr auf der Wiese und in der Tiefgarage der FH Oberösterreich am Campus Hagenberg statt. An fünf auf dem Gelände verteilen Bars bieten wir verschiedene Getränke an, wie Bier, Wein, Mix-getränke, Cocktails, Shots und Anti-Alkoholisches. Für den kleinen und großen Hunger sorgt das Team der Campus-Mensa Campina. Für Unterhaltung sorgen einige Bands, die für genügend Stimmung sorgen, sowie ein Entertainment-Programm für jung und alt.

Vielen Dank an unsere Sponsoren und an die vielen ehrenamtlichen HelferInnen, welche im Vorder- und Hintergrund für einen erfolgreichen Abend sorgen.

Alle Studierende, MitarbeiterInnen der Fachhochschule und des Softwareparks und BewohnerInnen der Region sind herzlichst eingeladen, diesen Abend mit uns zu genießen.

Wir freuen uns auf ein unvergessliches Sommerfest!

Die Infos im Überblick

Wann 29.05.2019 ab 16:00
Wo FH Hagenberg (Wiese vor Ellipse)
Eintritt Eintritt frei dank der Unterstützung der ÖH!
Bars, etc.
  • Hauptbar sponsored by bet-at-home.com
  • Cocktailbar sponsored by elements.at New Media Solutions GmbH
  • Seiterlbar in der Tiefgarage sponsored by STIWA
  • Seiterlbar auf der Wiese sponsored by CountIT
  • Shotbar sponsored by ePunkt
  • Becherrückgabe sponsored by ÖH
  • Infopoints sponsored by STIWA
  • Technikzelt sponsored by Förderverein Hagenberg
Essen
  • Verschiedenes vom Grill (Burger, Kotelett, etc.)
  • Verschiedene Snacks (Leberkäse, etc.)
  • Vegetarische Speisen

Das Line-Up

 

FH Hagenberg BigBand

Die FH Hagenberg BigBand unter der Leitung von Jakob Winkler, ist mittlerweile zu einer unverzichtbaren Attraktion am Sommerfest geworden. Die aus Studierenden und AbsolventInnen bestehende Formation bietet einen unverkennbaren und überzeugenden Sound, welcher die Aufmerksamkeit von Besuchern jedes Alters immer wieder aufs Neue erregt. Freuen Sie sich mit uns auf eine großartige Eröffnung der Veranstaltung.

 

 

Mary Jane’s Soundgarden

Eine Idee ist wie eine Blume. Sie beginnt als zartes Pflänzchen und muss mit viel Liebe und Hingabe gepflegt werden, um zu wachsen, in den schönsten Farben zu erstrahlen und die Leute zu begeistern. David ‚Dido‘ Aschauer (sax), Lukas Schmidt (git), Michael Reitinger (b), Niekolaus Grünbichler (p) und Luki Klingseisen (dr) bilden als Rhythmusgruppe das Fundament und den fruchtbaren Boden, auf dem Jam-Träume entstehen können.
Und wie sich das für einen richtigen Garten gehört, muss er auch sorgfältig kultiviert werden. Deshalb ist Mary Jane‘s Soundgarden auch ein Kollektiv mit wechselnden Gästen (Gesang und Bläser), die das musikalische Äquivalent zum grünen Daumen besitzen und aus dem Moment heraus Kreationen aus Soul, raffi niertem R’n’B und natürlich groovig-rohem Funk entstehen lassen können.

Kurz gesagt: Euch erwartet Sound-Landschafts-Gärtnerei in Perfektion! Kommt vorbei, staunt, tanzt, macht Party und gebt euch dem Funk hin wie eine Blume im Wind!

 

Fat Chester

Nach vorne nie zurück – gerade aus immer in die Fresse! Das sind FAT CHESTER, eine 2016 gegründete Punkrock – Band aus Österreich. Mit geradlinigem, melodischem Skate – Punkrock verkörpert FAT CHESTER Lebensfreude, Spaß und Trunkenheit. Aber auch Missstände und Probleme in unserer verkorksten Gesellschaft spricht FAT CHESTER ohne Rücksicht auf Verluste an! Zum Glück Bedarf es für Punkrock keine großen Worte so kann man FAT CHESTER auch mit der Textzeile „I don’t give a shit – I just sing my song“ beschreiben.

 

 

Chromantic Flash

„Yes, we glam!“ – Dieses Motto haben sich Chromantic Flash bereits 2009 auf ihr Banner geschrieben und präsentieren mit Leidenschaft facettenreichen Glam Metal & Kick-ass Rock. Eingängige und energiegeladene Songs, schrille Outfits sowie der massive Missbrauch von Make-up und Haarspray lassen den Glamour der 70er und 80er Jahre wieder aufleben. Mit ihrem ersten Long Play Album Yes, we glam! im Gepäck machte sich die Band in letzter Zeit bei diversen internationalen Festivals einen Namen und begeisterte viele neue sowie alte Fans durch energiegeladene Rhythmen und eingängige Hooklines. Dabei heben sich Chromantic Flash angenehm von der breiten Masse ab – sei es durch ihre außergewöhnliche musikalische Bandbreite, durch den genre-untypischen Frauengesang oder durch eine extravagante Show, in der gezielt Theaterelemente eingebaut werden. Das Power-Quartett weiß sein Publikum immer wieder mitzureißen und zu begeistern, ob auf großen Festivalbühnen oder in verwinkelten Musikbars.

Eine Band zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfiebern, die provokativ sämtliche Klischees des Glam Rocks wieder aufleben lässt!

 

Mundwerk Crew

Ein stabiles, in sich stimmiges Energiebündel aus 8 groovigen Jungs mit einer gemeinsamen Mission: Hip-Hop in seiner puren Form: lässig, laut und vor allem live!
Bei der Crew ist kein Platz für Szeneregeln, Hypes oder Klischees. Rap ist das Sprachrohr, Funk das Fundament. Kick und Bass laden zum Tanzen ein, die Texte zum Mitsingen. Nach ihrer letzten Platte #logoamstart und drei intensiven Live-Jahren mit zigtausenden zurückgelegten Kilometern kommen die Bayern nun mit ihrem 3. Studioalbum straight back to the roots!
Die Band um die beiden Frontmänner Touze und Beenz hat ihren Sound mal wieder neu definiert. Die gewohnt technisch anspruchsvollen und kräftigen Texte schweben irgendwo zwischen Deutsch, bayrischem Dialekt und modernem Anglizismus.
Gestützt von dem fetten Sound der Liveband hat sich die Crew bereits von Russland bis Frankreich, von Italien bis in den hohen Norden gerappt und dabei keinen Fleck auf der Landkarte ausgelassen. Wer die Crew kennt weiß, dass es ein Live-Erlebnis ist und die neue Scheibe komplementär wird nicht nur eingefleischte Hip-Hop Fans begeistern.

 

DJ Dexter

DJ Dexter durfte schon mehrmals am Campus der FH Hagenberg an die Turntables und die Studierenden begeistern. Seinen Musikstil beschreibt er als „Deep House, Indie Dance/Nu Disco, Tech House & House“, wobei er passend für die Location und das Event seinen Stil anpasst und somit garantiert keinen ruhig stehen bleiben lässt. Selbst Rock Fans wird er mit seinem abwechslungsreichen Repertoire gerecht.

 

 

 

Bilder und Videos der letzten Jahre

Bilder vom IF Sommerfest 2017

« 1 von 4 »

 

Aftermovie vom IF Sommerfest 2014

Timelapse vom IF Sommerfest 2017

 

Sponsoren

Wir bedanken uns ganz herzlich bei all unseren Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

                 

 

                          

 

                

 

                 

 

 

                                                             

                          

                                                             

                           

                                                  

 

Anfahrt

mit dem Auto

Fakultät für Informatik/Kommunikation/Medien
Softwarepark 11
4232 Hagenberg

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Am einfachsten ist die Anfahrt per Bus. Die Haltestelle Hagenberg i.M. Ortsmitte befindet sich nur 2 Geh-Minuten vom Sommerfest entfernt.
Der nächste Bahnhof befindet sich in Pregarten. Zu Fuß benötigt man ca. 20 min bis zum Festgelände. Die Fahrzeiten können der offiziellen ÖBB-Website entnommen werden.